polizei

26-Jähriger bei Streit niedergestochen

Während eines Streits wurde ein 26-Jähriger in Traun in Oberösterreich Samstagfrüh von einem Unbekannten niedergestochen und schwer verletzt.

Der junge Mann geriet mit dem Täter kurz vor 7.00 Uhr in einem Lokal in Streit. Im Zuge des Wortgefechtes zückte der Angreifer plötzlich ein Messer und stach dem 26-Jährigen damit in die Brust.

Die Klinge drang nach Auskunft des behandelnden Arztes im AKH Linz "einige Zentimeter tief ein".

Wichtige Organe wie die Lunge wurden dabei aber nicht verletzt, Lebensgefahr bestünde demnach keine.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten