Sehr selten

Polarlicht über Österreich

Nicht nur in Skandinavien, selbst in Österreich gibt es derzeit Chancen das Nordlicht am Himmel zu sehen.

In Skandinavien sieht man sie fast alltäglich, sie sind eine Selbstverständlichkeit: Die Polarlichter, oder Solarlichter, wie sie auf der Nordhalbkugel bezeichnet werden. Viele Österreicher machen sogar extra "Polarlicht-Urlaub" und starten auf einem Kreuzfahrtschiff die Fjorde hoch. Aber Polarlichter in Österreich? Ja, es gibt sie, wenn auch nur sehr selten. In den letzten Tagen standen die Chancen eines zu sehen gar nicht so schlecht.

Eine Sichtung in Österreich:
Donnerstagabend ging beim Deutschen Polarlichtarchiv eine Meldung ein: Nordlicht im Böhmerwald gesichtet. Direkt im Drei-Länder-Eck Österreich-Deutschland-Tschechien soll es zu sehen gewesen sein, das Polarlicht, unweit der Gemeinde Aigen-Schlägl in Oberösterreich. Eingestuft wurde es unter der Kategorie "schwach visuell", der niedrigsten Stufe.

"Sehr helle" Polarlichter über Deutschland:
Weiter nördlich , in Sachsen wurden sogar Polarlichter der Stufe "deutlich sichtbar" wahrgenommen, mehrmals am Donnerstag. Und noch weiter im Norden, in Hamburg und in Kiel waren sie "sehr hell". Insgesamt 42 Sichtungen soll es im Februar gegeben haben. Voraussetzung ist immer ein allerdings immer ein sternenklarer Himmel.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten