So stehen die Chancen auf Schnee

Wann wird's endlich weiß?

So stehen die Chancen auf Schnee

Schnee kommt auf alle Fälle. Es stellt sich nur die Frage, wie weit herunter es die Flocken am Wochenende schaffen. Große Neuschneemengen sind aber nirgendwo zu erwarten. Die besten Chancen auf ein weißes Feiertags-Wochenende hat dabei der Alpennordrand zwischen Vorarlberg und dem Salzkammergut. Am Sonntag sinkt die Schneefallgrenze im Osten Österreichs dann auf 400m ab.

Hier werden Schneefälle erwartet:

schneekarte.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für die aktuelle Schneeprognose)

Am heutigen Samstag ist es im westlichen Bergland erneut recht sonnig, im Rest des Landes regiert der Nebel, zeitweise kann es daraus auch nieseln, im Osten etwas stärker. Die Tageshöchstwerte erreichen 2 bis 8 Grad.

Schneefall am Sonntag:
In weiten Landesteilen geht es dicht bewölkt durch den Sonntag, einzig in Osttirol und Kärnten gibt es etwas Sonne. Sonst sind Schneefall und Schneeregen dabei, häufig bei Regen bleibt es hingegen ganz unten wie etwa im östlichen Flachland. Am Alpenostrand bläst lebhafter Nordwestwind, sonst ist es meist nur schwach windig. Frühtemperaturen minus 2 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 0 bis 6 Grad.

wettersonntag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für das Feiertags-Wochenend-Wetter in Ihrem Ort)

Das Wetter am Feiertag:
Meist bleibt es starkt bewölkt, bei lebhaften Nordwestwind ziehen Regenschauer über Österreich, oberhalb von 400 bis 1000m schneit es. Großteils trocken sollte es vom Mostviertel ostwärts bleiben. Hier gehen sich ein paar Minuten Sonnenschein aus, genauso wie im Süden. Die Temperaturen bewegen sich zwischen -1 und +8 Grad.

wettermontag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für das Feiertags-Wochenend-Wetter in Ihrem Ort)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten