Polizei führt Straftäter ab

Chronik

Acht Dealer binnen neun Stunden in Wien festgenommen

Artikel teilen

Schwerpunktkontrollen der Polizei in Ottakring und entlang des Gürtels 

Bei Schwerpunktkontrollen in Ottakring und entlang des Gürtels hat die Wiener Polizei am Samstag innerhalb von neun Stunden acht Drogendealer festgenommen. Zwei Männer, die mit Kokain, Heroin und Methamphetamin gehandelt hatten, wurden in Haft genommen.
 
Einer der beiden, ein 32 Jahre alter Nigerianer, wurde am Nachmittag beim Verkauf von Heroin um 250 Euro in der Arltgasse erwischt. Als die Beamten des Landeskriminalamts seine Wohnung überprüften, fanden sie dort einen Komplizen, der gerade weiteres Suchtgift für den Verkauf auf der Straße verpackte. Heroin, Kokain und Methamphetamin wurden sichergestellt.
 
Die anderen Dealer, die bei Kontrollen erwischt wurden, hatten mit Marihuana gehandelt. Die größte Menge, die bei einem einzelnen Verkäufer sichergestellt wurde, waren 13 Gramm.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo