Rettungswagen1

Sturz aus 6 Metern Höhe

Amstetten: Landwirt tödlich verunglückt

Artikel teilen

Der 45-jährige verlor das Gleichgewicht und stürzte in eine Künette.

Auf seinem Anwesen in St. Georgen am Reith (Bezirk Amstetten) ist am Dienstag in den Mittagsstunden ein 45-jähriger Landwirt ums Leben gekommen.

Tödliche Kopfverletzungen

Er stürzte nach Angaben der Sicherheitsdirektion bei Zimmermannsarbeiten im Zuge eines Stallneubaues sechs Meter in eine Künette, nachdem er das Gleichgewicht verloren hatte. Für das Opfer kam jede Hilfe zu spät. Der Landwirt erlitt tödliche Kopfverletzungen.
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo