Anleitung: So werden SIE glücklich

Thomas-Brezina-Ratgeber

Anleitung: So werden SIE glücklich

„Das Leben ist schön“: Thomas Brezina bringt den Glücks-Optimierer für Erwachsene.

Thomas Brezina (55) hat bisher 560 Bücher verfasst; weltweit sind von seinen Bestellern 45 Millionen verkauft worden, eine einmalige Karriere. Mit Tom Turbo und der Knickerbocker-Bande begeisterte er Kinder und Jugendliche.

Jetzt liefert er seinen ersten Lebensglück-Optimierer für Erwachsene: Heute erscheint sein Ratgeber, Tu es einfach und glaub daran (edition a), ein Buch darüber, wie und mit welchen einfachen Tricks man mehr Freude in sein Leben bringen kann. Eine Art Anleitung zum Glücklichsein. ÖSTERREICH bringt die besten Tipps (siehe Kasten rechts).

Tu was: "Lebensgefühl kommt nicht von allein"

In alter Knickerbocker-Manier besteht der Brezina-Ratgeber aus einer Vielzahl von „To do“-Listen zum Ausfüllen, gegliedert in sechs Teilbereiche. Themen wie „Mehr Freude mit Arbeit & Co.“ werden abgehandelt – oder, „Mehr Freude mit Familie und der Liebe“ und „Was kann ich selbst jeden Tag besser machen, um mir und anderen Menschen mehr Freude zu bereiten?“.

Warum Brezina nun dieses Buch geschrieben hat, 
beantwortete er im 
Madonna-Interview so: „Freude ist vor allem eine Lebenseinstellung, die bedeutet, in jedem Tag etwas Freudiges zu sehen.“ Das komme aber nicht von alleine, dazu müsse „jeder selbst etwas beitragen“, so Brezina.

Im Buch erzählt er auch offen, wie er mit seinen zutiefst privaten Lebenssituationen umgegangen ist, seine Trennung überwunden und seinen neuen Ehemann kennengelernt hat: „Das Schicksal können wir nicht beeinflussen“, sagt er: „Unsere Macht liegt im Machen und Gestalten. Erfüllt leben jene, die immer neugierig bleiben, dazulernen, offen bleiben.“

Tu es! Wie du mehr Freude in dein Leben bringst

Freude ist eine Lebenseinstellung: „Lernen hört niemals auf“, so Brezina.  Deshalb: Erstellen Sie für alle Lebenslagen To-do-Listen,  verwenden Sie vier magische Worte: „Auch das geht vorbei.“   Die Brezina-Tipps:

Versuche, in jedem Tag etwas Freudiges zu sehen

  • Erfolg: „Alles geschieht oder wirkt nur, wenn ihr es selbst kraftvoll versucht und mit Freude macht. Nur wer immer neugierig bleibt und weiterlernt, der geht voran.“ 

Jedes Jahr soll einen eigenen Titel bekommen

  • Vorsätze: „Den Brauch der guten Vorsätze neu denken. Geben Sie Ihrem Jahr ein Lebensgefühl. Eine Inhaltsangabe soll die Richtung beschreiben.“

Angst überwinden: Freude mit Arbeit & Co.

  • Positiv im Job: „Erfolg hinterherlaufen?  Das funktioniert nicht. Erfolg er-folgt. Meistens dann, wenn wir etwas mit ganzer Leidenschaft und all unserem Können tun. Tu das, was du im Leben tun willst.“

Vertrag mit mir selbst: Meine genauen Ziele

  • Einsatz: „Nicht jede Tätigkeit ist angenehm. Aber: Allein die Vorstellung, Ziele erreicht zu haben, begeistert mich und gibt mir ein Gefühl der Freude, Zufriedenheit, Stolz, Ruhe. Rackern zahlt sich aus, das habe ich gelernt.“

Wieso es viel einfacher ist, als ich oft denke

  • Anfang: „Es braucht Mut anzufangen. Zweifel können aber die größten Killer der tollsten Projekte sein. Es gibt einen Satz, der bei mir Wunder wirkt: ‚Tu es einfach und glaub daran.‘“

Warum Jammern ein Betäubungsmittel ist

  • Schluss: „Ich würde gerne das Jammern verbieten, denn Jammern bedeutet: ‚Ich möchte ja gerne, dass es anders wird, aber ich will nichts dafür tun.‘“
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten