Bankomat von Dieben "abgeschleppt"

Weggeschleift

Bankomat von Dieben "abgeschleppt"

Der Überfall ereignete sich in einer Supermarktfiliale in Neusiedl am See.

Einen Bankomaten, der in einer Supermarktfiliale in Neusiedl am See aufgestellt war, haben Diebe in der Nacht auf heute, Freitag, gewaltsam aus dem Geschäft befördert. Um an das Bargeld zu kommen, schleppten die unbekannten Täter den Automaten vermutlich mit Hilfe eines Fahrzeuges hinaus auf den Parkplatz, hieß es von der Sicherheitsdirektion Burgenland. Danach machten sie sich mit jenem Teil des Geräts, in dem sich die Geldausgabe befindet, aus dem Staub.

Die Täter gingen gegen 2.30 Uhr ans Werk. Um ins Geschäft zu gelangen, schlugen sie die Türverglasung ein. Nachdem sie den im Verkaufsbereich stehenden Bankomaten ins Freie geschafft hatten, trennten sie den unteren Teil des Geräts ab und flüchteten. Die Polizei leitete eine Alarmfahndung ein, die gegen 5.00 Uhr beendet wurde. Wie viel Geld gestohlen wurde, war vorerst nicht bekannt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten