Bauer starb nach Unfall mit Traktor

Salzburg

Bauer starb nach Unfall mit Traktor

Auto rammte Zugmaschine und brachte sie zum Kippen.

Zwei Tage nach einem Unfall mit seinem Traktor in seinem Wohnort St. Georgen (Flachgau) ist heute, Mittwoch, ein 51-Jähriger Landwirt gestorben, teilte die Polizei mit. Die Zugmaschine war am Montagabend vom Auto eines 19-Jährigen gerammt worden, das nach einem missglückten Überholmanöver mit einem Kleinlastwagen kollidiert und dann gegen den Traktor geprallt war.

Durch die Wucht des Anpralles kippte der Traktor um, dessen Lenker wurde aus der Kabine geschleudert. Der Bauer erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht, wo er heute starb.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten