Notarzt

Tirol

Betrunkener bei Treppensturz schwer verletzt

Teilen

Laut Polizei soll er mit Arbeitskollegen reichlich Spirituosen konsumiert haben.

Ein 30-Jähriger ist am Samstag in einem Lokal in Alpbach (Bezirk Kufstein) auf dem Weg zur Toilette auf der Stiege gestürzt und schwer verletzt worden. Laut Polizei fiel der Mann über mehrere Stufen, ehe er mit dem Kopf auf dem Granitboden aufschlug. Er soll zuvor mit seinen Arbeitskollegen reichlich Spirituosen konsumiert haben.

Der 30-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen. Er wurde nach der Erstversorgung durch einen Notarzt in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo