Brand in Tullner Bezirkshauptmannschaft

Keller in Flammen

Brand in Tullner Bezirkshauptmannschaft

Artikel teilen

Ein überhitzter Gasheizkessel soll den Brand entfacht haben.

Ein Brand in der Bezirkshauptmannschaft Tulln hat in der Nacht auf Freitag die Stadtfeuerwehr beschäftigt. Im Heizraum im Keller war ein Gasheizkessel überhitzt, die Einsatzkräfte wurden kurz vor 1.30 Uhr über die Brandmeldeanlage alarmiert. Die Isolierung des Heizgerätes war teilweise geschmolzen, größerer Schaden konnte durch das rasche Einschreiten verhindert werden, berichtete die Feuerwehr.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo