Braunbär machte sieben Bienenvölker obdachlos

Kärnten

Braunbär machte sieben Bienenvölker obdachlos

Teile des Bienenstocks lagen im Umkreis von 20 Metern verstreut herum.

Ein Braunbär hat sich am Mittwoch in der Früh über einen Bienenstock in der Kärntner Gemeinde Maria Rain (Bezirk Klagenfurt-Land) hergemacht. Laut Polizei fand man Teile des Bienenstocks im Umkreis von 20 Metern verstreut herumliegen. Sieben Bienenvölker waren betroffen. Ein Aufsichtsjäger hatte den Bären aus einer Entfernung von gut 100 Metern in der Nähe der Bienen gesichtet.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten