Brutale Schlägerei in Asylheim

Vordere Zollamtstraße

Brutale Schlägerei in Asylheim

Der Angreifer wurde nach schwerer Körperverletzung festgenommen.

Am gestrigen Donnerstag kam es gegen 15.30 Uhr in der Asylunterkunft Vordere Zollamtstraße zu einem Raufhandel, an dem fünf Personen marokkanischer und algerischer Abstammung beteiligt waren.

Eisenstange als Waffe
Im Zuge der Auseinandersetzung schlug ein 23-jähriger Beteiligter einem 28-Jährigen mit einer Eisenstange auf den Kopf. Das Opfer musste mit einer Rissquetschwunde im Gesicht ins Krankenhaus gebracht werden, der Angreifer wurde festgenommen.

VIDEO: Massenschlägerei im Asyllager - bereits im August 2015 kam es in einem Dresdner Asyllager zu einer Massenschlägerei mit 80 Verletzten

Video zum Thema: Massenschlägerei in Asyllager
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten