Security donnerte Mann gegen Glastür

Brutaler Vorfall

Security donnerte Mann gegen Glastür

Nach einem Streit packte der Sicherheitsmann zu heftig zu.

Zu dem brutalen Vorfall kam es am Dienstagabend um 18.40 Uhr im Shoppingzentrum Forum 1 am Bahnhof. Vor dem Spar Bistro kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 24-jährigen deutschen Security-Mitarbeiter und einem 59-jährigen arbeitslosen Salzburger. Der Sicherheitsmann wollte den ungebetenen Gast aus dem Bistro befördern, der dachte aber nicht im Traum daran, zu gehen, und drohte ihm zweimal mit Prügel.

Gegen Glastür
Der Deutsche packte den Salzburger daraufhin an den Oberarmen und beförderte ihn unsanft in Richtung Ausgang, der durch Drehtüren abgeschlossen ist. Dort verpasste er plötzlich dem Arbeitslosen einen heftigen Stoß, sodass der Salzburger mit dem Kopf an der Glasdrehtür aufschlug und zu Sturz kam.

Im Gesicht verletzt
Der 59-Jährige wurde am rechten Kiefer sowie an der Lippe verletzt. Der Verletzte wurde durch das Rote Kreuz in das Landeskrankenhaus gebracht. Der Sicherheitsmann wurde von der Polizei einvernommen, nur das Opfer wird aber wegen Nötigung angezeigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten