Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Drama in OÖ

Bub stürzt in Teich: 2-Jähriger in kritischem Zustand

Das Kind wurde mit dem Notarzthubschrauber in ein Spital in Linz geflogen.

Am Dienstagabend ereignete sich erneut ein schwerer Badeunfall. Ein Zweijähriger war abgängig. Nachdem eine Suchaktion gestartet wurde, konnte er in einem nahegelegenen Teich im oberösterreichischen Pram entdeckt und daraus gerettet werden. Der Bub soll sich aber schon längere Zeit unter Wasser befunden haben. Sofort wurden Rettungsmaßnahmen begonnen. Anschließend wurde er mit dem Christophorus Hubschrauber ins Universitätsklinikum nach Linz geflogen. Der Bub befindet sich in kritischem Zustand.

Die Eltern des Zweijährigen mussten ebenfalls mit einem schweren Schock ins Spital eingeliefert werden. Die Polizei nahm die Ermittlungen zum Unfallhergang auf.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten