16-Jähriger zückt Messer

Streit eskaliert

16-Jähriger zückt Messer

Der Lehrling bedrohte einen 17-Jährigen Schüler, für ihn setzt es nun eine Anzeige wegen gefährlicher Drohung. 

Ein 16-jähriger Lehrling hat bei einem Streit an einer Bushaltestelle in Pinkafeld (Bezirk Oberwart) ein Messer gezückt. Der Jugendliche war mit einem 17-jährigen Schüler aneinandergeraten. Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung holte der 16-Jährige ein Klappmesser hervor und bedrohte den Schüler damit, bestätigte die Landespolizeidirektion Burgenland am Dienstag.

Verletzt wurde bei dem Streit niemand. Der Lehrling wird laut Polizei wegen gefährlicher Drohung angezeigt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten