Mit Kettensäge zwei Polizisten attackiert

Güssing

Mit Kettensäge zwei Polizisten attackiert

Seit Ende September war der Burgenländer in U-Haft gewesen. Jetzt war der Prozess.

Der Güssinger hatte Ende September bei Holzarbeiten den Gehsteig blockiert. Nachdem ihn die Polizei deswegen mehrmals ermahnt hatte, platzte ihm der Kragen: Mit laufender Motorsäge war er den Beamten nachgerannt.

U-Haft. Nachdem er kurz davor gegenüber dem Bürgermeister handgreiflich geworden war, kam der Hitzkopf in U-Haft. „Es tut mir alles sehr leid“, sagte der voll geständige 60-Jährige. Das Gericht entschied am Freitag auf sechs Monate bedingt (rechtskräftig).



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten