Mödling: Feuerwehrtaucher beigesetzt

Trauer

Mödling: Feuerwehrtaucher beigesetzt

Zahlreiche Trauergäste bei Beerdigung von verunglücktem Feuerwehr-Taucher.

Der Feuerwehr-Taucher Wolfgang Eger (43) wurde am Dienstag auf dem Mödlinger Friedhof beigesetzt. Eger war am 15. Oktober bei einer Tauchübung der Feuerwehr in Orth an der Donau (Bezirk Bruck an der Leitha) im Wasser gestorben. Sofortige Reanimation durch Kollegen und den Notarzt blieb vergeblich.

Der 43-Jährige, Mitglied der Tauchgruppe Süd und der Feuerwehr Gumpoldskirchen, von Beruf Polizist, war überaus erfahren und hatte selbst Tauchlehrer ausgebildet.

Foto: www.bfk-moedling.at
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten