Polizei nimmt Suche nach Brandstifter auf

Burgenland

Polizei nimmt Suche nach Brandstifter auf

Artikel teilen

Unbekannte zündeten an zwei Tagen Strohhaufen und 600 qm Grünfläche an

Die Polizei im Burgenland ermittelt nach zwei Fällen von Brandstiftung in Siegendorf (Bezirk Eisenstadt-Umgebung). Am Samstagabend musste die Feuerwehr zum Brand eines Strohhaufens ausrücken. Sonntagfrüh wurden die Einsatzkräfte zum Brand einer etwa 600 Quadratmeter großen Grünfläche gerufen, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag mit.

Aufgrund der Witterung konnte eine Selbstentzündung beim Strohbrand ausgeschlossen werden. Auch beim Grünflächenbrand habe man zwei Brandausbruchsstellen entdeckt, weshalb man auch hier von Brandstiftung ausgehe.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo