Polizei schnappt jungen Schlepper

Burgenland

Polizei schnappt jungen Schlepper

Für 30.000 Euro schleuste ein Serbe 232 Pakistani illegal ins Land ein.

Volltreffer der Polizei auf der A 4 im Gemeindegebiet von Zurndorf: Bei einer Schwerpunktkontrolle zogen sie einen serbischen Pkw-Lenker (25) aus dem Verkehr, der in Verdacht von Schlepperei in großem Stil stand. Und tatsächlich hatte er sieben Pakistani im Auto, die illegal nach Österreich gebracht werden sollten.

In seiner Einvernahme zeigte sich der Serbe geständig. Seit Juni hatte er 232 Pakistani ins Land eingeschleust, hierfür insgesamt 30.000 Euro Schlepperlohn kassiert.
Der Serbe sitzt jetzt in der Justizanstalt Eisenstadt in Untersuchungshaft.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten