unfall

Auto gegen Mofa

Zwei Schülerinnen bei Verkehrsunfall in Stegersbach verletzt

Zwei 15-jährige Schülerinnen aus dem Bezirk Güssing sind am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Stegersbach verletzt worden.

Die beiden Mädchen waren mit ihren Mofas auf der B57 von Bocksdorf kommend in Richtung Stegersbach unterwegs, als ein 53-jähriger Angestellter mit seinem Pkw zum Überholen ansetzte, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Dienstag.

Wegen Gegenverkehrs lenkte der Mann seinen Wagen nach rechts und kollidierte mit dem Mofa eines Mädchens aus Burgauberg. Die 15-Jährige kam dabei zu Sturz. Die nachkommende Schülerin aus Güttenbach konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und stürzte ebenfalls. Die beiden Verletzten wurden mit dem Notarztwagen in das Krankenhaus Güssing gebracht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten