Deutscher stürzte bei Tiroler Bergtour ab

Tirol

Deutscher stürzte bei Tiroler Bergtour ab

45-Jährige war laut Polizei gestolpert.

Ein 45-jähriger Deutscher ist am Samstag bei einer Bergtour mit seiner Lebensgefährtin und einem befreundeten Ehepaar im Tiroler Stubaital ums Leben gekommen. Wie die Polizei der APA mitteilte, kam der Mann gegen 11.30 Uhr auf dem Weg zur Nürnbergerhütte im Gemeindegebiet von Neustift ins Stolpern, verlor das Gleichgewicht und stürzte anschließend rund 100 Meter über felsiges Gelände ab. Für den Deutschen kam jede Hilfe zu spät. Er wurde von einem Polizeihubschrauber mit einem Tau geborgen und ins Tal geflogen.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×


    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten