Die 200 wichtigsten Österreicher

Liste

Die 200 wichtigsten Österreicher

ÖSTERREICH präsentiert jene 200 Persönlichkeiten, von denen wir meinen, dass sie das Jahr 2014 besonders prägen.

Wir haben für Sie die Liste der Top 200 Österreicher in einer redaktionsinternen Wahl erstellt (diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit).

Euphorie
Aufsteigerin des Jahres ist – natürlich – Conchita Wurst. Sie hat mit ihrem Song-Contest-Auftritt nicht nur Österreich, sondern Europa und die ganze Welt begeistert. 48 Jahre nach Udo Jürgens holt Conchita den Contest zurück ins Land und löst damit eine Welle der Euphorie und für Toleranz aus.

Sport ist top
Unter den 
­Top 10 befinden sich heuer gleich vier unserer Sportler: Niki Lauda startete das Jahr um seinen Formel-1-Film Rush und holte heuer den Konstrukteurstitel in der Formel 1 bereits fix für sein Mercedes-Team. Marcel Hirscher und Anna Fenninger sind unumstritten unsere Top-Ski-Stars und David ­Alaba, der mit unserer Nationalmannschaft auf die EM-Teilnahme 2016 in Frankreich hoffen lässt.

Außer Konkurrenz
Alaba steht stellvertretend für die gesamte Fußball-Nationalmannschaft. Marcel Koller als Schweizer wäre ebenso ein würdiger Top-Ranking-Kandidat, wird aber nicht ­gewertet, da er kein öster­reichischer Staatsbürger ist. Ebenso wie die neue Burgtheater-Chefin Karin Bergmann, die Deutsche ist.

Aufreger
Besonders polarisiert hat heuer Larissa Marolt mit ihren Auftritten – keine unterhält uns derzeit so wie sie. Darum ist sie auf Platz 10 des Rankings gelandet.
Und das Regierungs-Gespann Faymann und Mitterlehner lässt gemeinsam mit Minister Kurz hoffen, dass unser Land in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten durch die Krise kommt.

Autor: (iri)

 

Die Liste

1. Conchita Wurst: 
Sie singt für Toleranz und holt so nach 48 Jahren den Song Contest wieder ins Land.
2. Niki Lauda: 
Er begeistert mit seinem Film „Rush“ und wird in der Formel 1 mit seinem Team Sieger.
3. Marcel Hirscher: 
Keiner beherrscht die Skier so wie er. Heute drücken wir ihm die Daumen beim Weltcup-Auftakt.
4. Werner Faymann: Nach Regie­rungsum­bildung führt der Kanzler die ­Koalition mit 
ruhiger Hand.
5. Reinhold 
Mitterlehner: Als ÖVP-Chef und Vizekanzler hat er frischen Wind in die Regierung gebracht.
6. Andreas 
Gabalier: 
Er begeistert mit seinem VolksRock’n’Roll die Massen.
7. Anna Fenninger: 
Unsere schönste
 und erfolgreichste Ski-Lady.
8. Sebastian Kurz: Der Außenminister macht gute Figur auf dem ­internationalen Parkett.
9. David Alaba: 
Er und das gesamte ÖFB-Team lassen uns auf die EM-Teilnahme 2016 hoffen.
10. Larissa 
Marolt: 
Sie unterhält durch skurrile ­Aktionen – und bewegt uns daher emotional.

 

11 Heinz Fischer, Bundespräsident, ist seit 10 Jahren unsere Instanz in der Hofburg.
12 Didi Mateschitz, Red-Bull-Boss, holte Formel 1 zurück nach Österreich.
13 Hannes Ametsreiter, hält als Telekom - und A1-Chef ­Zügel fest in der Hand.
14 Hans Jörg Schelling, Neo-­Finanzminister will Budget in Griff bekommen.
15 Christian Kern, ÖBB-Chef bringt Riesenkonzern voll auf Schiene.
16 Doris Bures, als Nationalratspräsidentin erste Frau in unserem Land.
17 Udo Jürgens, ist als Entertainer auch mit 80 Jahren noch kein bisschen leise.
18 Michael Häupl, wortgewaltiger Wiener Bürgermeister ist Polit-Instanz.
19 Erwin Pröll, Niederösterreichs gewichtige Stimme in der ÖVP.
20 Alexander Wrabetz, ORF-Chef, beherrscht mächtigste Medien-Orgel.

21 Attila Dogudan, Do & Co-Boss ist international top im Catering-Geschäft.
22 Walter Rothensteiner, Eloquenter Raiffeisen-General agiert stets umsichtig.
23 Anna Netrebko, unsere schönste Stimme auf den Opernbühnen der Welt.
24 Ferdinand Piëch, ist als 
VW-Patriarch einer der Top-Player in Europas Wirtschaft.
25 Kathi Zechner, glaubte an Conchita Wurst und holte so Song Contest zu uns.
26 Maria-Elisabeth ­Schaeffler, Unternehmerin ist Reichste in Deutschland.
27 Ewald Nowotny, Nationalbanker beweist Durchblick in europäischer Zentralbank.
28 Sabine Oberhauser, Gesundheitsministerin kämpft gegen Ebola und Rauchen.
29 Desirée Treichl-Stürgkh, Madame „Opernball“ organisiert perfekt.
30 Eva Glawischnig, brachte ­ihre Partei als Grünen-Chefin in sechs Landesregierungen.

31 Josef Ostermayer, Mastermind der Regierung schafft Ruhe in Burgtheater.
32 André Heller, ist und bleibt großer Denker und Show-Magier des Landes.
33 Johanna Mikl-Leitner, Innenministerin will würdigen Umgang mit Asylwerbern.
34 Edgar Böhm, macht Song Contest 2015 zum Top-Event des Jahres.
35 Christina Stürmer, mittlerweile „Grande Dame“ des heimischen Pop.
36 Toto Wolff, kongenialer Partner von Niki Lauda im Formel-1-Team.
37 Dominik Thiem, schlag­kräftiges Tennis-Ass pusht sich nach oben.
38 Gerhart Holzinger, ist präsidialer, unerschütterbarer Hüter unserer Verfassung.
39 Mirjam Weichselbraun, wichtigste Unterhaltungs-Lady und liebevolle Mama.
40 Rudolf Hundstorfer, Arbeits- und Sozialminister setzt sich für Jobs ein.

41 Gery Keszler, Mr. „Life Ball“ bringt für guten Zweck ­Glamour ins Land.
42 Heinz-Christian Strache, FPÖ-Chef an der Spitze – aber nur in Umfragen.
43 Christoph Schönborn, Kardinal mit direktem Draht zum Papst.
44 Josef Pühringer, Landeskaiser mit wichtigem Finanz-Know-how.
45 Gerhard Drexel, kurbelt als Spar-Chef den Handel im Land kräftig an.
46 Matthias Strolz, schaffte mit Neos Sprung ins Parlament – stagniert aber jetzt.
47 Günther Helm, gemeinsam mit Friedhelm Dold führt er den Discounter Hofer.
48 Andreas Treichl, Erste-Group-Chef steuert mit ­fester Hand durch Krise.
49 Hans Niessl, Burgenlands Landeschef, punktet durch klare Ansagen.
50 Thomas Diethart, Top-Adler. Der Überflieger des Jahres.

51 René Benko. Immo-Zar mit Top-Deals in Deutschland.
52 Pamela Rendi-Wagner. Eloquente Gesundheits-Expertin.
53 Erwin Hameseder. Einflussreicher Raiffeisen-Boss.
54 Michael Niavarani. Unterhält mit Charme.
55 Sophie Karmasin. Im 
ÖVP-Einsatz für die Familien.
56 Richard Grasl. Der 
„Mr. ­Finance“ des ORF.
57 Peter Stöger. Trainer-
Export fightet für Köln.
58 Hansi Hinterseer. Jung­gebliebener Schlagerstar.
59 Karl Stoss. Casinos-­General mit Liebe zu Olympia.
60 Adele Neuhauser. Die menschliche Seite des „Tatort“.

61 Erich Foglar. ÖGB-Präsident mit vielen Konzepten.
62 Christoph Leitl. Gewich­tiger WKO-Präsident.
63 Michael Haneke. Regie-Star mit Preis-Garantie.
64 Gregor Schlierenzauer. Überflieger ohne Skandale.
65 Marko Arnautovic. Spielt sich in unsere Herzen.
66 Harald Krassnitzer. Unser Kommissar am „Tatort“.
67 Irmgard Griss, Hypo-Auf­klärerin ohne Furcht und Tadel.
68 Karl Sevelda. Als RBI-­Vorstandsvorsitzender top.
69 Willibald Cernko. Fels in 
der Bank-Austria-Brandung.
70 Wolfgang Hesoun. Standhafter Siemens-General.

71 Erich Schönleitner. Zielpunkt-Chef mit Engagement.
72 Wolfgang Anzengruber. Verbund-Chef mit Öko-Gedanken.
73 Maria Vassilakou. Grün-Chefin mit Liebe zur Fuzo.
74 Andreas Salcher. Top-Autor und wichtiger Polit-Berater.
75 Peter Schröcksnadel. ÖSV-Chef mit Weitblick.
76 Peter Bosek. Wichtiger Vorstand der Erste Bank.
77 Alexander Deopito. Sein Einsatz als Lidl-Chef lohnt sich.
78 Toni Polster. Fußball-­Legende mit Schmäh.
79 Günter Geyer. Vienna-­Insurace-Eminenz.
80 Thomas Saliger. Macht XXXL-Geschäft für Lutz.

81 Susanne Riess. Innovative Wüstenrot-Chefin mit Ideen.
82 Hans Krankl. Kommentiert Fußball mit Herz und Witz.
83 Johannes Hahn. Ist und bleibt Stimme in Brüssel.
84 Stefan Ruzowitzky. Regisseur mit Witz und Oscar-Glanz.
85 Nikolaus Harnoncourt. ­Dirigenten-Genie.
86 Peter Hagen. Führt Vienna Insurance Group mit ruhiger Hand.
87 Siegfried Wolf. Bewahrt Ruhe als ÖIAG-Aufsichtsrat.
88 Hans Peter Haselsteiner. Kapazunder mit Hang zu Pink.
89 Karl Wlaschek. Billa-Gründer genießt sein Lebenswerk.
90 Heinz Reitbauer. „Steirer­eck“-Chef kocht auf Weltniveau.

91 Robert Palfrader. Ist und bleibt der TV-„Kaiser“…
92 Klaus Maria Brandauer. Schauspiel-Genie ohne Gnade.
93 Gerhard Zeiler. Medien-Manager, der die Welt unterhält.
94 Arnold Schwarzenegger.Austro-Eiche wieder glücklich.
95 Gabriele Heinisch-Hosek. Kämpferin für die Bildung.
96 Robert Lasshofer. Lenkt Geschicke der Wiener Städtischen.
97 Leo Windtner. Lenkt präsidial Fußball-Geschicke.
98 Tex Rubinowitz. Mit Witz zum Bachmann-Preis.
99 Armin Wolf. Scharfsinniger ORF-News-Anchorman.
100 Rudolf Taschner. Mathe-Guru erklärt uns Kompliziertes.

101 Matthias Mayer. Hoffentlich bald wieder Ski-fit.
102 Franz Vranitzky. Erfahrene Stimme der SPÖ.
103 Mario Matt. Olympionike mit Kämpferherz.
104 Andreas Brandstetter. Uniqa-Boss versichert.
105 Felix Baumgartner. Überflieger bleibt am Boden.
106 Christiane Hörbiger. Grande Dame der Schauspielerei.
107 Konrad Paul Liessmann. Philosophiert verständlich.
108 Wolfgang Prock-Schaur. Lenkt Air Berlin durch Wolken.
109 Christoph Waltz. Oscar-Mime lässt unser Kino glänzen.
110 Wolfgang Eder. Voest-Chef managt hart wie Stahl.
111 Elisabeth Gürtler. Elegante Lipizzaner-Königin.
112 Martina Hörmer. Business-Lady macht Ja!Natürlich.
113 Karl Blecha. Urgestein der Sozialdemokratie.
114 Helga Rabl-Stadler. Standhafte Festspiel-Chefin.
115 Josef Penninger. Top-­Genetiker unseres Landes.
116 Peter Handke. Immer-­beachtete Autoren-Größe.
117 Alfons Haider. Unterhält wie wenige in diesem Land.
118 Nicole Hosp. In allen Disziplinen Spitze auf der Piste.
119 Armin Assinger. TV-Star unterhält Millionen.
120 Lena Hoschek. Top-­Designerin erobert Berlin.
121 Toni Faber. Wortreicher Dompfarrer.
122 Hannes Androsch. Politisch immerjunger Unternehmer.
123 Bernadette Schild. Marlies-Schwester startet durch.
124 Otto Schenk. Schauspiel-Genie bleibt ewig humorvoll.
125 Karl Habsburg. Erklärt uns Ersten Weltkrieg.
126 Paul Achleitner. Aufsichtsrats-Chef bei Deutscher Bank.
127 Ursula Strauss. Top-Mimin meistert Schicksalsschläge.
128 Michael Bünker. Evange­lisches Oberhaupt.
129 Franz Fischler. Ex-Kommissar analysiert EU.
130 Friederike Mayröcker. Poetin ohne Ablaufdatum.
131 Felix Mitterer. Schriftsteller-Genie trifft Befindlichkeit.
132 Nazar. Rapper, der uns Botschaften vermittelt.
133 Benni Raich. Weiterhin top im Ski-Team.
134 Robert Meyer. Muss Staatsoper neu ordnen.
135 Anton Zeilinger. Wissenschafter mit Weltklasse.
136 Wilfried Haslauer. Starker Salzburger Landeschef.
137 Wolfgang Brandstetter. Bringt Ruhe in Justiz.
138 Elfriede Jelinek. Nobelpreisträgerin mit Gewissen.
139 Herbert Kloiber. Mäch­tiger Privat-TV-Macher.
140 Daniel Kehlmann. Be­jubeltes Autoren-Genie.
141 Cornelius Obonya. Begeistert als „Jedermann“.
142 Markus Breitenecker. Pusht Puls 4 nach oben.
143 Renee Schroeder. Kapa­zität als Biochemikerin.
144 Sonja Steßl. Plötzlich Staatssekretärin.
145 Karina Sarkissova. Prima-ballerina erfindet sich neu.
146 Hugo Portisch. Fein­sinniger Grandseigneur.
147 Andreas Khol. Schwarzes Gegenstück zu 113.
148 Robert Dornhelm. Hollywood ist sein Zuhause.
149 David Schalko. Unterhält ganz einfach genial.
150 Frank Stronach. Mit Parteigründung gescheitert.
151 Alois Stöger. Regelt neuerdings unseren Verkehr.
152 Jürgen Melzer. Tennis-Star ohne Ablaufdatum.
153 Norbert Darabos. Managt für SPÖ Wahl für Wahl.
154 Werner Schneyder. Chef-Satiriker des Landes.
155 Lou Lorenz-Dittlbacher. Neue Mrs. „Interview“ des ORF.
156 Angelika Kirchschlager. Bezirzt uns in allen Tonlagen.
157 Gerry Friedle „DJ Ötzi“. Sympathischer Hütten-Star.
158 Arnulf Rainer. Übermaler begeistert die Massen.
159 Johann Lafer. Kocht alle ein – trotz Steuerunbill.
160 Agnes Husslein. Top-Kunstexpertin Österreichs.
161 Josef Penninger. Bedeutendster Genetiker.
162 Nicholas Ofczarek.Sein großes Theater lässt lachen.
163 Tobias Moretti. Immer­geniale Schauspiel-Größe.
164 Herbert Prohaska. Kommentiert Fußball TV-reif.
165 Julia Dujmovits. Unsere Snowboard-Beauty.
166 Fritz Neugebauer. Gewichtiger Bremser wurde 70.
167 Othmar Karas. Europa ist und bleibt sein Zuhause.
168 Thomas Muster. All-Time-Tennis-Größe im Land.
169 Bettina Assinger. Glücklich, schön, frisch verliebt.
170 Andreas Schieder. Hält SPÖ-Klub zusammen.
171 Michaela Kirchgasser. Geht im Schnee voll auf Angriff.
172 Birgit Minichmayr. Beeindruckt durch Charakterkopf.
173 Daniel Glattauer. Was er schreibt wird zum Bestseller.
174 Left Boy. Wir warten auf Neues vom Rapper mit Stil.
175 Kathrin Zettel. Schmerzfrei in die neue Ski-Saison.
176 Georg Spatt. Trifft als Ö3-Boss Befindlichkeit des Landes.
177 Martin Schlaff. Nicht nur reich, auch einflussreich.
178 Georg Sporschill. Sorgt sich um die Kinder der Welt.
179 Reinhold Lopatka. Steirische Stimme in der ÖVP.
180 Thomas Glavinic. Immer-skurriler Kult-Schreiber.
181 Karl Moik. Kämpft sich immer wieder zurück!
182 Richard Lugner. Society-Opa überrascht mit Hochzeit.
183 Rubin Okotie. Schießt er uns in die EM-Quali?
184 Silvia Schneider. PULS4-Beauty betört nicht nur Gabalier.
185 Heidi Horten. Reiche ­Witwe lebt zurückgezogen.
186 Ingrid Flick. Reiche Witwe liebt Society-Auftritte.
187 Thomas Schäfer-Elmayer. Benimm-Papst mit Hund.
188 Hermann Nitsch. Sein Tresor ist sein großer Schatz.
189 Hannes Kartnig. Fußfessel-Kaiser mit Hang zur Oper.
190 Ali Rahimi. Knüpft Teppiche und pflegt Netzwerke.
191 Robert Kratky. Weckt Ö3-Hörer seit mehr als 10 Jahren.
192 Carmen Stamboli. Geschäftstüchtige Ex-Miss.
193 Sarah Wiener. Zeigt uns, wie gesunde Küche schmeckt.
194 Manfred Deix. Cartoon-König bringt uns zum Lachen.
195 Hermann Maier. Ex-Ski-Star ist bald 3-fach-Papa.
196 Julia Furdea. Neue Miss will hoch hinaus.
197 Roxanne Rapp. Dancing-Queen startet durch.
198 Helmut Berger. Ex-Beau punktet als Saint Laurent.
199 Eugen Freund. ORF-Pen­sionist für Europa.
200 Spatzi Lugner. Lugner-Braut, die sich was traut.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten