Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Wenig Ansturm

Die ersten Bilder der Gastro-Eröffnung

Endlich geht es los! Ab heute werden wieder Kaffee, Sachertorte und Schnitzel serviert.

Mehr als eine Million Gäste strömen wieder in die heimischen Restaurants und Lokale, zumindest 22 Prozent sind heute laut ÖSTERREICH-Umfrage fix dabei. Nach genau 60 Tagen Lockdown öffnen viele der insgesamt 41.000 Betriebe ihre Türen. Ab heute gibt es wieder Bier und Stelze im Schweizerhaus, eine Torte im Sacher-Eck, einen Kaffee im Landtmann oder einen Prosecco im Kleinod in der Wiener City.

Im Schweizerhaus wurden heute die ersten Stelzen serviert:

© fuhrich / TZÖ

© fuhrich / TZÖ

Video zum Thema: McDonald's: Wiedereröffnung der Gastro
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Auch die McDonalds Filialen sind seit heute 6.00 Uhr geöffnet.

 

Lustige Ideen für die Gastro-Wiedereröffnung

Originell. Für die Wiederauferstehung der Gastronomie haben sich viele Wirte auch etwas einfallen lassen. Um den Abstand der Gäste zu gewährleisten, zieren im bekannten Wiener Szenelokalen Kleinod und Kleinod Prunkstück insgesamt zehn Schaufensterpuppen die leeren Plätze. „So wissen alle, wo man sitzen kann und zusätzlich merkt man nicht, dass weniger Gäste im Lokal sind“, sagt Kleinod-Chef David Schober. Im Restaurant Führich in der Wiener Innenstadt hat Petra Führich extra Glastrennwände zwischen die Tische gestellt. Ein Kanzler-Kurz-Aufsteller mit überdimensionalen Ohren sorgt in der Bar Dosage von Friso Schopper für Distanz. Vor dem Café Landtmann steht ein Waschbecken für die Gäste bereit.

Praktisch alle Top-Lokale sind restlos ausgebucht

Viele Top-Restaurants sind am ersten Wochenende ausgebucht. Das bestätigt auch Top-Koch Heinz Reitbauer vom Wiener Steirereck und der Meierei im Stadtpark: „In der ersten Woche sind unsere Restaurants praktisch ausreserviert.“ Auch im Schweizer Haus im Wiener Prater ist bis zum 22. Mai durchgängig ausreserviert. Ähnlich in Toni Mörwalds Restaurants in Wien und NÖ: „Wir sind voll.“

Umfrage: 22 Prozent wieder im Wirtshaus

Eine ÖSTERREICH-Umfrage ergab: 22 Prozent der Befragten (1.000 Interviews, Research Affairs) wollen heute sicher ins Gasthaus gehen. 25 Prozent der befragten Männer tun das. Auch 19 Prozent der Frauen sind gleich am ersten Tag im Beisl am Start.

Am heftigsten fiebern die Tiroler der Wiedereröffnung entgegen: 34 Prozent gehen ganz sicher heute ins Gasthaus. In Salzburg sind es 31 Prozent, in Wien 21 %, in der Steiermark nur 14 Prozent und in Kärnten 32 %.

  • Ältere weit vorne: 34 % der 60–69-Jährigen wollen heute ein Restaurant, Gasthaus oder Kaffeehaus aufsuchen. Aber nur 14 % der 20–29-Jährigen.
  • Zeitpunkt: Satte 73 % der Männer und 72 % der Frauen halten den Zeitpunkt für die Wiedereröffnung der Gastronomie richtig.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten