Schlittenhunde

Innerkrems

Die Hunde kämpfen in Innerkrems

Schlittenhunde EM 2013  100 Hundegespanne dabei. 

Nicht das längste, sicherlich aber das härteste Schlittenhunderennen Europas steigt von heute bis 10. März in den Nockbergen.

Für 100 Hundegespanne aus zehn Nationen geht es um den „18. Iron Sleddog Man“. Bei der für Schlittenhundeteams extremen Streckenführung von Innerkrems entlang der Nockalmstraße wird sowohl Hunden als auch Mushern alles abverlangt: Die Streckenlänge beträgt jeweils 32 Kilometer, 2.000 Meter macht der Höhenunterschied aus.

Programm
Heute wird um 12 Uhr beim Gasthof Raufner gestartet, morgen um 9 Uhr beim Biwak

Pfandlhütte und am Sonntag um 10 Uhr wieder beim Gasthof Raufner mit anschließender Siegerehrung ab etwa 16 Uhr.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten