76-Jährige lag tot im Bach

Drama im Burgenland

76-Jährige lag tot im Bach

Angehörige fanden die tote Pensionistin. Sie dürfte gestürzt sein.

Im südburgenländischen Königsdorf (Bezirk Jennersdorf) ist heute, Dienstag, eine tote Frau von ihren Angehörigen in einem Bach entdeckt worden, bestätigte die Sicherheitsdirektion Burgenland einen Bericht des ORF-Burgenland. Bei der Leiche handelt es sich laut Exekutive um eine 76-jährige Pensionistin. Sie dürfte in den Bach in der Nähe ihres Hauses gestürzt sein. Hinweise auf Fremdverschulden gebe es laut derzeitigem Ermittlungsstand nicht, so ein Beamter zur APA.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten