Erster Schneefall heute schon in Wien

Wintereinbruch kommt

Erster Schneefall heute schon in Wien

Seit den frühen Freitagmorgen-Stunden fällt in Teilen Wiens bereits Schnee.

Freitag, 28. November 2014 um 06:00 Uhr: Die Wetterstation Wien-Mariabrunn im 14. Gemeindebezirk meldet Schneegrieseln. Eine Stunde später um 07:00 Uhr bereits Schneeregen, auf der Hohen Wand Wiese fallen die ersten Flocken! Der Winter kommt tatsächlich nach Wien. Dabei ist das nur der Vorgeschmack. In der Nacht auf Montag und am Montag selbst wird es in ganz Wien schneien, das zeigen alle Prognosemodelle. Die Schneemengen könnten so groß sein, dass tatsächlich die gesamte Stadt weiß wird: Zwischen 5 und 10 Zentimeter dürften fallen.

Die Schneeprognose für Montag:

(Klicken Sie auf die Grafik um alles über den Wintereinbruch zu erfahren)

Winterdienst rüstet sich:
Bei der Asfinag hat man alle Vorkehrungen getroffen: Die Räumfahrzeuge stehen bereit, damit es im Montagfrühverkehr nicht zu einem Chaos auf den Autobahnen in und rund um Wien kommt. Trotzdem der Appell an die Autofahrer: "Fahrweise und Geschwindigkeit sind stets den Fahrbahnbedingungen anzupassen". Speziell beim ersten Wintereinbruch sollten PKW-Lenker vorsichtig sein und sich wieder auf die geänderten Straßenbedingungen einstellen. Räumfahrzeuge sollten nicht überholt werden. Auch die Mitarbeiter der Wiener MA 48 - zuständig für den Winterdienst - sind auf den Schnee vorbereitet. Kurzparkzonen werden übrigens erst ab einer Schneehöhe von 20 Zentimetern außer Kraft gesetzt. Bis der Schnee die gesamte Stadt erreicht, werden aber noch weit über 48 Stunden vergehen.

So wird das Wetter am Freitag:
Nebel und Hochnebel liegen verbreitet im Norden, Osten und Süden des Landes. Vereinzelt nieselt es ein wenig. Oben auf den Bergen sowie im Westen ist es oft sonnig, hier geht die Nebelauflösung rascher vor sich. Der Wind weht am Alpenostrand mäßig aus Südost, sonst ist es nur schwach windig. Alpennordseitig macht sich etwas Föhn bemerkbar. Frühtemperaturen minus 3 bis plus 6 Grad. Höchstwerte je nach Nebel oder Föhn zwischen 1 und 14 Grad.

(Klicken Sie auf die Grafik für das 24-Stunden-Wetter in Ihrer Region)

Das Wetter am Wochenende:
Auch am Samstag und Sonntag bleibt es im Osten Österreichs trüb durch Nebel, vereinzelt sind wieder Schneeregen, Schneegrieseln oder gefrierendes Niesln möglich. Die Sonne scheint nur im Bergland.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten