Feuer-Inferno: 100 Gäste aus Hotel gerettet

Bezirk Schwaz

Feuer-Inferno: 100 Gäste aus Hotel gerettet

Großbrand in beliebtem Hotel. 100 Gäste und Mitarbeiter wurden gerettet.

Katastrophe für das beliebte Wellnesshotel Victoria mitten in Gerlos: In der Nacht zum Sonntag stand der Dachstuhl des Hauses plötzlich lichterloh in Flammen, der ganze Ort war in gleißendes Licht getaucht, Dutzende Einsatzkräfte von neun Feuerwehren verhinderten das Schlimmste.

Wegen des herrschenden Föhnsturms breitete sich der Brand besonders rasch aus, die Feriengäste mussten aus ihren Zimmern geholt werden. Die Angaben über die Evakuierten gingen am Sonntag noch auseinander. Von bis zu 100 Betroffenen war die Rede, 30 Gäste mussten später in anderen Hotels untergebracht werden.

Die Ursache für das Inferno ist noch unklar, am wahrscheinlichsten ist ein technischer Defekt. Der Schaden geht in die Hunderttausende, zwei Brandopfer erlitten Rauchgasvergiftungen. Die Gerlos-Bundesstraße (B 165) wurde gesperrt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten