Geköpfte Katze in Perchtoldsdorf entdeckt

Grausiger Fund

Geköpfte Katze in Perchtoldsdorf entdeckt

"Vier Pfoten" berichtet von Zunahme an Tiermord-Fällen.

Auf den Fund einer toten Katze ohne Kopf in einem Garten in Perchtoldsdorf (Bezirk Mödling) hat am Montag die Tierschutzorganisation "Vier Pfoten" reagiert. Es sei von Tierquälerei auszugehen, hieß es. Die Organisation habe sich daher entschlossen, einmal mehr eine Ergreiferprämie auszusetzen - in diesem Fall 500 Euro.

"Vier Pfoten" würde in jüngster Zeit immer öfter von toten Hunden und Katzen hören, die "keinesfalls eines natürlichen Todes gestorben" seien, merkte Geschäftsführerin Johanna Stadler an. Im Zusammenhang mit dem Kadaver ohne Kopf in Perchtoldsdorf gehe auch die Polizei davon aus, dass ein Tierquäler am Werk gewesen sei. Die Ermittlungen würden laufen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten