rettung

Unfall

Grazerin von LKW niedergestoßen - tot

Der Lenker dürfte die ältere Fußgängerin übersehen haben.

In Graz ist am Mittwoch eine Frau von einem Lkw niedergestoßen und tödlich verletzt worden. Der Lkw-Lenker hatte gerade reversiert und die ältere Fußgängerin - die Identität stand noch nicht fest - dabei offenbar übersehen. Sie starb noch an der Unfallstelle, auch der alarmierte Notarzt konnte nicht mehr helfen.

Der Unfall passierte gegen 11.00 Uhr in der Schanzelgasse in der Nähe des LKH: Die ältere Frau wurde von dem Schwerfahrzeug erfasst und erlitt laut Rotem Kreuz schwere Kopfverletzungen. Der Lkw-Lenker und eine Augenzeugin mussten von einem Kriseninterventionsteam psychologisch betreut werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten