Haupttäterin ist sogar eigenen Eltern zu brutal

Betreute WG

Haupttäterin ist sogar eigenen Eltern zu brutal

Mädchen-Banden-Boss Leonie ist ein schweres Kaliber.

Ein eigenes Kapitel bzw. Kaliber ist der mutmaßliche Mädchen-Banden-Boss Leonie. Erst kürzlich soll die 16-Jährige, die von den Eltern vor die Tür gesetzt wurde und die in einer betreuten WG in NÖ lebt, in Tulln vor einem Jugendzentrum eine 14-Jährige „plattgemacht“ haben. Gegen sie wird – auf freiem Fuß – wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung, schwerer Nötigung und gefährlicher Drohung ermittelt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten