Heuer
 spenden wir
 600 Millionen

Charity-Rekord

Heuer
 spenden wir
 600 Millionen

Neuer Rekord: Wieder zeigen die Österreicher(innen) Herz und greifen tief in die Taschen.

600 Millionen Euro wird das Spendenaufkommen 2015 aufweisen. Das geht aus dem Report des „Fundraising-Verbandes“ hervor. Das Ergebnis des Vorjahres (570 Millionen) wird damit um fünf Prozent übertroffen. Einer der Gründe für das Ansteigen sei „die steuerliche Absetzbarkeit von Spenden“, so Günther Lutschinger, Chef des „Fundraising-Verbandes“. Seit Einführung der Steuerbegünstigung 2009 sind die Spenden um 240 Millionen angestiegen.

Zivilgesellschaft
Besonders bemerkenswert: Für Flüchtlinge wurden 12 Millionen gegeben.: „Vor allem das ehrenamtliche Engagement in der Flüchtlingsfrage zeigt, wie engagiert die Menschen sind“, lobt Erich Fenninger, Chef der Volkshilfe.

Oberösterreicher geben am meisten: »154 Euro«
64 Prozent aller Österreicher haben gespendet. Am liebsten für Kinder, Tiere, Katastrophenhilfe. An der Helfers-Spitze stehen Oberösterreicher mit durchschnittlich 154 Euro. Bundesweit liegt der Schnitt bei 112 Euro. Bei der Beteiligung liegen Wien, NÖ und Burgenland ganz vorne: Sieben von 10 Menschen spenden. (wek)

Spendenfreudigkeit stieg deutlich an

© oe24
Heuer
 spenden wir
 600 Millionen
× Heuer
 spenden wir
 600 Millionen

Spendenaufkommen in Österreich (Angaben in Millionen Euro)

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten