Heute kehrt der Winter zurück

Warm anziehen

Heute kehrt der Winter zurück

Sommerzeit, aber statt Frühling ist Winter. Schneefallgrenze sinkt auf 500 Meter.

Für die Sommerzeit gibt es eine kalte Begrüßung. Nach dem ersten Frühlings-Feeling beschert uns der März eine heftige Abkühlung. Sogar kleine Schneeschauer sind durchaus realistisch, denn die Schneefallgrenze sinkt (zumindest im Osten) in den Morgenstunden auf 500 Meter. Die Tageshöchstwerte liegen nur bei vier Grad.

Das heißt: Wir müssen wieder unsere Wintermäntel auspacken und dürfen ein bisschen frieren. Zumindest für 24 Stunden: Denn Anfang der Woche geht es mit den Temperaturen wieder bergauf, die Sonne kehrt zaghaft zurück. Allerdings: Die richtige Durchschlagskraft fehlt noch.



Mittwoch und Donnerstag klettert das Thermometer immerhin auf 17 Grad.
Russland stellt nicht um. Nicht nur das Wetter ist im Umbruch, sondern auch die Uhren wurden heute Nacht wieder um eine Stunde nach vorne gedreht.

Die Sommerzeit teilt die Weltbevölkerung in zwei Hälften. Seit der Einführung in den 70er Jahren ist die Diskussion über die Sinnhaftigkeit der Sommerzeit nie verstummt. Nun bekommt sie frische Nahrung: Denn Russland stellt heuer nach 30 Jahren zum letzten Mal die Uhren um. Nächstes Jahr steigen die Russen aus. Dafür überlegt Japan den Einstieg. Auch wenn das vor Ort derzeit die geringste Sorge ist.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten