Innsbrucker löst Cobra Einsatz aus

Mit Schreckschusspistole

Innsbrucker löst Cobra Einsatz aus

Der 51-Jährige gab aus seinem Fenster Schüsse ab.

Ein 51-jähriger Innsbrucker hat am Mittwoch mit einer Schreckschusspistole aus dem Fenster seiner Wohnung in der Egger-Lienz-Straße gefeuert und so einen Einsatz des Sonderkommandos Cobra ausgelöst. Laut Polizei gab der Mann drei bis vier Schüsse in die Luft ab. Verletzt wurde niemand. Der 51-Jährige, der vorübergehend festgenommen wurde, wird angezeigt. Zudem erhielt der Mann ein Waffenverbot.

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten