Ist das der dümmste Einbrecher Österreichs?

Kärnten

Ist das der dümmste Einbrecher Österreichs?

Als die Polizei nach einem gestohlenen Auto suchte, machten sie eine Entdeckung.

Mehrere Diebstähle werden einem 24 Jahre alten Mann aus St. Veit/ Glan zur Last gelegt. Der Beschäftigungslose wurde von der Polizei am Freitagvormittag schlafend in einem gestohlenen Fahrzeug entdeckt. Im Fahrzeug fanden die Beamten mehrere gestohlene Gegenstände wie Brieftaschen, Kreditkarten und Handys.

Der Mann soll auf mehreren Parkplätzen Autos aufgebrochen und daraus diverse Gegenstände gestohlen haben. Auch der Einbruch in eine Schule im Bezirk Klagenfurt in der Nacht auf Donnerstag soll auf sein Konto gehen. Im Zuge der Personenüberprüfung stellten die Beamten fest, das gegen den 24-Jährigen bereits eine Festnahmeanordung bestand. Er wurde festgenommen und der Staatsanwaltschaft angezeigt.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten