Was hinter der ''Polizei in Wohnung''-Panne steckte | Polit-Wirbel

Zutritt zu Lokal verschafft

22-Jähriger mit gefälschtem 3G-Nachweis erwischt

Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist er verdächtig, sich im Internet ein Zertifikat über einen Antigen-Selbsttest erstellt zu haben.

Wolfsberg. Ein 22-Jähriger ist am Freitag mit einem gefälschten 3G-Nachweis in einer Gastronomie im Bezirk Wolfsberg erwischt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist er verdächtig, sich im Internet ein Zertifikat über einen Antigen-Selbsttest erstellt zu haben. Mit dem Nachweis hatte er sich erst gegenüber dem Betreiber Zutritt in ein Lokal verschafft und diesen dann auch der Polizei gezeigt, als diese die Einhaltung der 3G-Regeln bei den Gästen überprüfte. Der 22-Jährige wird nun zur Anzeige gebracht. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten