Coronavirus

40 Fälle

Corona-Cluster in Kärntner Betrieb

Artikel teilen

Laut Landespressedienst waren die ersten Infektionen vergangene Woche festgestellt worden.

Feldkirchen. Zu einem Cluster mit 40 mit dem Coronavirus Infizierten ist es jetzt in einem Betrieb im Bezirk Feldkirchen gekommen. Laut Landespressedienst waren die ersten Infektionen vergangene Woche festgestellt worden. Die Hälfte der positiv getesteten Beschäftigten des Betriebes sind vollständig geimpft, die positiv Getesteten haben durchwegs leichte Verläufe oder sind asymptomatisch. Der Bezirk Feldkirchen hat mit 634,6 die höchste Inzidenz in Kärnten, Grund ist der genannte Cluster.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo