Stärke 2,4

Erdbeben bei Villach - keine Schäden

Teilen

Das Beben ereignete sich um 2.44 Uhr früh südöstlich von Villach.

Ein leichtes Erdbeben hat sich am Montag in den frühen Morgenstunden im Raum Villach ereignet. Nach Angaben der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik betrug die Magnitude 2,4 nach Richter.

Das Beben wurde von einigen Personen deutlich verspürt, Schäden gab es nicht.

Die stärksten Bilder des Tages

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.