Kärnten: Sturzflut reißt Auto samt Insassen mit

Bezirk Spittal

Kärnten: Sturzflut reißt Auto samt Insassen mit

Die heftigen Unwetter sorgten im Bezirk Spittal an der Drau für einen Großeinsatz der Feuerwehr. 

Der heftige Regen ließ am Mittwochabend den Rossbach im Bezirk Spittal an der Drau rapide ansteigen. Sofort wurde die L18 Kaninger Landstraße gesperrt. Weiters evakuierten die Einsatzkräfte zwei Häuser im gefährdeten Gebiet.

Die Wassermassen erwischten jedoch auch das Auto eines Urlauberpaares. Die beiden konnten sich noch selbst aus dem Auto retten und blieben unverletzt.

© FF Kaning

Die Sicherungsarbeiten dauerten an - im Einsatz waren die Feuerwehr Kaning, sowie die Feuerwehren Radentheim und Döbriach.

© FF Kaning

© FF Kaning

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten