Kopie von Kopie von Rettung

Tödliche Klettertour

Kärntner stürzt ungesichert beim Klettern - tot

23-Jähriger Student war nicht gesichert.

Ein 23 Jahre alter Student aus Friesach (Bezirk St. Veit/Glan) ist am Samstag im sogenannten Fallbach-Klettersteig in Malta (Bezirk Spittal/Drau) abgestürzt. Nach Angaben der Polizei war er zum Zeitpunkt des Absturzes nicht gesichert. Er erlitt tödliche Verletzungen.

Vor den Augen seines Freundes verunglückt 

Sein 26 Jahre alter Freund, der mit ihm unterwegs gewesen war, hatte den Unfall beobachtet. Er war vor dem 23-Jährigen geklettert und konnte nicht eingreifen. Ein Augenzeuge alarmierte die Einsatzkräfte, der Student konnte aber nur noch tot geborgen werden. Ob das Opfer die Sicherung unabsichtlich ausgehängt hatte oder ein technischer Defekt an der Ausrüstung vorlag, war vorerst noch ungeklärt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten