Lkw kracht in Hauswand - Fahrer tot

Kreislauf versagte

Lkw kracht in Hauswand - Fahrer tot

Ungebremst krachte ein Sattelschlepper in ein Büro, der Fahrer starb.

Jener 49 Jahre alte Kraftfahrer, der am Donnerstag in der Früh mit seinem Sattelschlepper in Klagenfurt ungebremst gegen ein Bürogebäude geprallt war, ist wenig später im Landeskrankenhaus Klagenfurt gestorben. Wie die Polizei mitteilte, starb der St. Veiter an Herz-Kreislauf-Versagen. Dieses dürfte auch der Auslöser für den Unfall gewesen sein, bei dem der Lkw sowie das Gebäude schwer beschädigt worden waren.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten