Mysteriöser Tod einer Schwammerlsucherin

Ludmannsdorf

Mysteriöser Tod einer Schwammerlsucherin

Teilen

Vermisste (39) wurde tot aufgefunden - Polizei ermittelt.

Bei einer Suchaktion in Ludmannsdorf in Kärnten (Bezirk Klagenfurt-Land) ist am Mittwoch laut Polizei die Leiche einer 39 Jahre alten Frau gefunden worden.

Die Frau war am Mittwoch zum Rupertiberg aufgebrochen, um dort Pilze zu suchen, war aber nicht mehr zurückgekehrt. Ihr Vater erstattete noch in der Nacht eine Vermisstenmeldung.

Eine nächtliche Suchaktion mit 20 Hunden, Feuerwehrleuten und der Alpinen Einsatzgruppe Klagenfurt war erfolglos geblieben. In den Morgenstunden starteten die Einsatzkräfte mit Bergrettung, Samariterbund, Rettungshundestaffel, Feuerwehr und Alpinpolizei einen neuen Versuch.

Gegen 9.30 Uhr wurde die Abgängige tot aufgefunden. Nähere Umstände waren zunächst nicht bekannt, die Ermittlungen waren noch nicht abgeschlossen.
 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo