Schwere Körperverletzung: Polizei sucht diesen Mann

Beamte bitten um Hinweise

Schwere Körperverletzung: Polizei sucht diesen Mann

Der Vorfall wurde von Zeugen beobachtet und es wurde ein Lichtbild des vermeintlichen Täters angefertigt, der vom Tatort flüchtete.

Kärnten. Bereits am 21. Juli 2021 wurde ein 79-jähriger Pensionist aus Klagenfurt im Foyer eines Lebensmittelgeschäfts in der Innenstadt von Klagenfurt von einem bisher unbekannten Mann zu Boden gestoßen und dadurch schwer verletzt – die Polizei veröffentlichte jetzt Fahndungsfotos des mutmaßlichen Täters und bittet um Hinweise.

Der Pensionist zog sich unter anderem einen Oberschenkelbruch zu, weshalb er bis heute auf Pflege angewiesen ist, wie die Polizei in einer Aussendung schreibt. Der Vorfall wurde von Zeugen beobachtet und es wurde ein Lichtbild des vermeintlichen Täters angefertigt, welcher sich im Anschluss vom Tatort entfernte.

Das beiliegende Lichtbild wird nach Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt mit dem Ersuchen um Veröffentlichung und Aufruf um Hinweise übermittelt.

Sachdienliche Hinweise mögen an die Polizeiinspektion Klagenfurt-Landhaushof gerichtet werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten