Überwachungskamera zeigt Messerattacke in Klagenfurt

Erschütterndes Video:

Überwachungskamera zeigt Messerattacke in Klagenfurt

Artikel teilen

Samstagmittag wurde eine Frau in Klagenfurt von einem Mann auf offener Straße niedergestochen und verletzt.

Klagenfurt. Nach der Messerattacke auf eine 62-jährige Klagenfurterin ist der 28-jährige Verdächtige Sonntagmittag in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht worden. Das Opfer befindet sich nach einer Notoperation laut Polizei in einem stabilen Gesundheitszustand. Das am Samstag sichergestellte Küchenmesser war laut den Ermittlern wirklich die Tatwaffe: Der Mann hatte mit so einer Wucht zugestochen, dass sich die zwölf Zentimeter lange Klinge sogar verbogen hat.

Am Tag nach der Attacke bestätigten Ermittlungen, dass sich Opfer und Täter nicht gekannt haben. Der Tat war offenbar auch nicht geplant. Über das Motiv wurde Sonntagmittag noch keine Auskunft erteilt. Ein Drogen- oder Alkoholeinfluss sei jedenfalls schon ausgeschlossen worden, hieß es auf Nachfrage.

Der 28-jährige Armenier hatte Samstagmittag in der Klagenfurter Innenstadt auf offener Straße auf die zufällig vorbeikommende 62-Jährige mehrfach eingestochen. Ein Zeuge griff ein und zog den Täter vom Opfer weg. Dann rannte der vorerst unbekannte Angreifer davon. Gegen 14.00 Uhr ging er dann von selbst auf die Beamten nahe des Tatorts zu und stellte sich. Das Messer wurde in seiner Wohnung, die nahe am Tatort liegt, sichergestellt.

Überwachungskamera zeigt Messerattacke in Klagenfurt

In den sozialen Medien kursiert derzeit ein Video, dass den Messer-Angriff zeigt. Dabei handelt es sich offenbar um Aufnahmen einer Überwachungskamera eines Geschäftes. In den erschütternden Szenen ist der Verdächtige zu sehen, wie er die Frau mit einem Messer attackiert. Ein mutiger Passant stößt ihn schließlich weg.

© Instagram/Screenshot
Überwachungskamera zeigt Messerattacke in Klagenfurt

© Instagram/Screenshot
Überwachungskamera zeigt Messerattacke in Klagenfurt

© Instagram/Screenshot
Überwachungskamera zeigt Messerattacke in Klagenfurt
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo