Rettungshubschrauber

Klagenfurt-Land

Verkehrsunfall mit Schwerverletztem in Kärnten

Eine Person ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall auf einer Kreuzung in Ferlach (Bezirk Klagenfurt-Land) schwer verletzt worden.  

Zwei Fahrzeuge kollidierten miteinander, dabei wurde ein Auto in einen dritten Pkw geschleudert und blieb auf dem Dach liegen, teilte die FF Ferlach mit. Die Person darin wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. In den anderen Autos wurden mehrere Personen leicht verletzt. Für die Bergung wurde ein Ladekran benötigt.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten