Keine Masken! Wirbel um illegale Corona-Demo in Wien

Am Ring

Keine Masken! Wirbel um illegale Corona-Demo in Wien

Hunderte Corona-Gegner zogen am Samstag ohne Maske durch Wien. 

Am Samstag gab es am Samstag erneut eine Demo von Corona-Leugnern und Impfgegnern. Unter dem Titel „Demonstration gegen die Corona Diktatur“ zogen hunderte Teilnehmer durch die Wiener Innenstadt und skandierten dabei vor allem Parolen gegen die Corona-Politik
der Regierung. Auf Facebook-Videos ist zu hören, wie die Menge immer wieder „Friede, Freiheit, keine Diktatur“ ruft. 
© Screenshot/Facebook
 
 
Die Demo-Teilnehmer tragen dabei - trotz mehrmaliger Aufforderung der Polizei - keinen Mund-Nasen-Schutz und halten auch den Sicherheitsabstand nur bedingt ein. Der Ärger der Demonstranten richtet sich dabei vor allem gegen die Regierung und den dritten Lockdown. Die Corona-Leugner skandierten aber auch gegen "Globalisten", die die Menschen versklaven würden. 
© Screenshot/Facebook
 
Zum Ende der Demo gab es dann "Kurz muss weg"-Rufe vor dem Bundeskanzleramt.
© Screenshot/Facebook
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten