Killer-Keim grassiert im ORF-Kindergarten

Virus

Killer-Keim grassiert im ORF-Kindergarten

Im ORF-Betriebskindergarten leiden 22 Kinder an einer gefährlichen Krankheit.

Schock im ORF-Betriebskindergarten: Die "Falsche Maul-und Klauenseuche" geht bei den Kleinen auf dem Wiener Küniglberg um. Bereits 22 Kinder leiden an den schmerzhaften Bläschen an Händen, Füßen und Mund. Das große Problem: Die Krankheit muss schnell behandelt werden, sonst kann sie für Kinder tödlich enden.

Jetzt schlug das Gesundheitsamt Alarm und schickte die Sprösslinge sofort nach Hause. Ihr Glück: Gegen die Krankheit sind sie später immun.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten