loewinger

"Dancing Stars 3"

Löwinger als neue Tanz-Jurorin

Der ORF setzt in der dritten Staffel von "Dancing Stars" auf Guggi Löwinger statt Mr. Wunderbar Harald Serafin, der die Seher begeisterte.

Skurril. Die Sterne für die ORF-Show "Dancing Stars 3" stehen nicht gerade bestens: Nach den eher mauen Kandidaten, die der ORF als Promis verkauft - u. a. eine gewisse Zabine oder Harald Prünster (Hüttenwanderer im ORF) - jetzt die nächste skurrile Entscheidung: Statt erneut auf Harald Serafin zu setzen - Mr. Wunderbar riss in der zweiten Staffel die Seher zu Begeisterungsstürmen hin - holt der ORF nun Guggi Löwinger in die Jury.

Durchaus eine Verzweiflungstat: Denn sämtliche Wunschkandidaten - etwa der deutsche Travestiekünstler Mary - sagten den ORF-Verantwortlichen ab.

Guggi Löwinger, die zwar dem Volksopern-Ensemble angehört, allerdings kaum mehr auf der Bühne steht (und daher viel Zeit für die ORF-Show hat), darf sich nun über diese neue Aufgabe als Jurorin freuen.

Löwinger: "Ich habe selbst eine Ballettausbildung und freue mich schon sehr auf meine neue Aufgabe. Und darauf, die Fortschritte der Dancing Stars zu erleben und direkt mitzuverfolgen."

Start der Show ist am 9. März 2007.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten