faust

Von Jugendlichen

Mann in Wien grundlos zusammengeschlagen

Teilen

Der mutmaßliche Haupttäter ist erst 14 Jahre alt. Er wurde festgenommen.

Eine Gruppe von jugendlichen Schlägern hat die Polizei in Wien-Simmering ausgeforscht. Die Burschen im Alter von 14 bis 17 Jahren hatten am 1. Jänner grundlos einen Mann attackiert. Für den mutmaßlichen Haupttäter, ein 14-jähriger Burschen, wurde Untersuchungshaft angeordnet.

Der 39-jährige Mann hatte durch die Attacke in der Weißenböckstraße schwere Verletzungen im Gesicht erlitten. Der 14-jährige Haupttäter wurde am Freitag festgenommen, die drei anderen Jugendlichen wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo