Linz

Unfall nach Anfall: abgestürzt

Pech und Glück hatte ein Lenker, der hinterm Steuer einen epileptischen Anfall hatte.

Der Pkw-Fahrer aus Altenberg war Sonntagfrüh kurz nach 9 Uhr in Linz auf der Oberbairinger Straße stadteinwärts unterwegs. Als der 58-Jährige soeben in eine Kurve fuhr, erlitt er einen spontanen Krankheitsschub und fuhr geradeaus – direkt in und schließlich durch ein Geländer. Danach stürzte der Toyota vier Meter in die Tiefe in die Einfahrt zu einer Tiefgarage eines Wohnhauses – dort stand es dann wie hochkant geparkt.

Am Pkw entstand ein Totalschaden. Der leicht verletzte Autofahrer wurde ins AKH Linz gebracht.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten