Mann stürzte acht Meter durch Lagerhallendach

Schwere Verletzungen

Mann stürzte acht Meter durch Lagerhallendach

Der 51-Jährige wurde vom Hubschrauber ins Spital anch Linz geflogen.

Ein Arbeiter ist am Freitag in seinem Heimatbezirk Amstetten durch das Dach einer Lagerhalle in St. Valentin sieben bis acht Meter in die Tiefe gefallen. Der 51-Jährige dürfte laut Polizei gegen 10.00 Uhr auf eine Lichtplatte gestiegen sein, die in Folge durchbrach. Beim Sturz erlitt der Mann schwere Verletzungen, er wurde vom Hubschrauber ins Kepler Universitätsklinikum Linz geflogen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten